Kunstgalerie

12. Klasse der Freien Waldorfschule Bremen Touler Straße

Einer der Höhepunkte ist (wie auch in vielen anderen Waldorfschulen) die Kunstfahrt. Bei uns geht es seit vielen Jahren nach Griechenland – per Bus bis Ancona und dann weiter mit der Fähre nach Patras bis zu einem kleinen abgeschiedenen Ort in der Nähe von Olympia. Hier haben die Schüler*innen rund 10 Tage Zeit, praktisch-künstlerisch tätig zu werden. Inmitten der griechischen Landschaft mit ihren Zypressen, Olivenbäumen und azurblauem Himmel wird intensiv gemalt bzw. gezeichnet oder alternativ Marmorstein bearbeitet. Verschiedenste Materialien, Werkzeuge, Techniken und Motive kommen zum Einsatz.

Im Vorfeld sammeln die Schüler*innen Geld für die Finanzierung der Fahrtkosten. Corona erschwerte das. Deshalb hat die jetzige 12. Klasse während der künstlerischen Auseinandersetzung mit den Künstlern Polock und Götz Bilder zum Verkauf angefertigt. Gegen eine Spende für die Kunstfahrt können Sie sie für Ihr zu Hause erwerben! Bei Interesse melden Sie sich unter kontakt@freie-waldorfschule-bremen.de

Jutta Schmidt